SCHWITZHÜTTE

Zurück in den "Bauch der Mutter Erde"

Schwitzhütte mit Günter Fellinger Salzkammergut

Die Schwitzhütte ist ein Reinigungsritual, es wird Altes losgelassen und Neues ins Leben eingeladen. Wir gehen symbolisch wieder in den Bauch der Mutter zurück und kommen neu geboren wieder heraus. Die Schwitzhütte bietet Menschen auch eine Gelegenheit, ihre wilde und archaische Seite zu erfahren, beziehungsweise kennen zu lernen. In vier Durchgängen verbinden wir uns mit der Erde, schreien, singen, lachen, danken, bitten und nehmen unser Leben so an, wie es im Moment gerade ist. Hier kannst du dich in einem geschützten Rahmen und in einer befreienden, meditativen Naturerfahrung neu erleben.

 

Ein erdiges, sinnliches und durchaus lustiges Erlebnis.

 

Die Schwitzhütte ist ein Igluförmiges Geflecht aus Haselnuss-Ästen, abgedeckt mit Planen und Decken. Außerhalb der Hütte werden Steine in einem Lagerfeuer aufgeheizt. Nach ca. zwei bis drei Stunden, sobald die Steine glühend heiß sind, entkleiden wir uns (bzw. ziehen wir unsere Badekleidung an) und setzen uns in die Hütte. In der Mitte der Schwitzhütte befindet sich eine Grube, in welche nun glühende Steine gelegt werden, dann wird Salbei auf die Steine gestreut und mit Wasser aufgegossen. Wir sind ca. zwei bis drei Stunden in der Schwitzhütte. Zwischen den Durchgängen wird gelüftet, wer Frischluft braucht, kann auch kurz ins Freie gehen.

 

Termine

Das Schwitzhüttenritual veranstalte ich nur auf Anfrage (6 bis 10 Personen mit eigenem Schwitzhüttenplatz, Preis lt. Vereinbarung)

bzw. im Zuge meiner Lehrtätigkeit in der Lebensberater Ausbildung.

 

Im Seminar Bewusst-Sein in den Bergen findet ebenfalls ein Schwitzhüttenritual statt.

 

Impressionen



Leitung: Günter Fellinger

 

Gepr. Bergwanderführer und Schneeschuhführer

Psychologischer Berater - Dipl. Lebensberater

Humanenergetiker, AmoBreathworker

 

+43 (0)699-81854781 oder

office@lebens-kunst-fellinger.at

 

Als "Wanderer zwischen den Welten" begleite ich das Ritual ganz intuitiv, auf meine eigene "ART".

(ich bin keiner Tradition verpflichtet und führe auch keine "indianischen Schwitzhüttenrituale" durch.)


AKTUELLE TERMINE

DEN BERG EINATMEN 

Bergwanderung mit Atemmeditation

  

Mit Rucksack und Proviant brechen wir zu einer Tagestour ins Tote Gebirge auf. Meditativ und teils schweigend erwandern wir die mystische Welt der Hochwälder, Almen, Bergseen und Gipfel.

An einem ausgewählten Kraftplatz hoch über dem Tal „befreien“ wir unseren Geist mit einer Atemmeditation. Der „Verbundene Atem“ bringt uns wieder mit unserem Herzen/der Quelle in Verbindung. Unser wahres Wesen zeigt sich.

Termine:

5. Juni, 12. Juni, 19. Juni, 26. Juni 2018

11. Juli, 17. Juli 2018

1. Aug., 21. Aug., 28. Aug. 2018

4. Sept., 11. Sept. 2018

Treffpunkt:

9:30h, Parkplatz Rostiger Anker in Gössl | Ende ca. 18:00h

Ausrüstung:

Feste Wanderschuhe, Rucksack, Sitzunterlage, Jause, 1-2 Liter Getränk, Wanderbekleidung und Regenschutz, ev. Badesachen (Bergsee).

Kosten:

€ 95.-/Person (4-10 Personen pro Termin)

Anmeldung:

0699/81854781 | office@lebens-kunst-fellinger.at

 


LEBENS-KUNST FELLINGER

BERGSEMINARE

 

mit MMag. Tamara Dekum

und Günter Fellinger DLB

 

Raus aus dem Hamsterrad

Gib deinem Leben eine neue Ausrichtung: Bergseminar in den Salzkammergut-Bergen vom 25.-28. Juli 2018

 

Mein Leben, meine Prioritäten

Persönliche Wünsche erkennen & Prioritäten setzen: Bergseminar in den Salzkammergut Bergen vom 9.-12. August 2018

 

Nähere Information:  www.bergseminar.at

 

Bestätigung von Einzel- und Gruppenselbsterfahrung

(§1 und § 4 Abs. 3) für Lebens- und Sozialberater in Ausbildung. 


GEFÜHRTE BERG- UND SCHNEESCHUHTOUREN

jederzeit, nach Vereinbarung

0699/81854781

 

Nähere Information  


Für den monatlichen NEWSLETTER anmelden:

* indicates required